muCommander

Die Arbeit mit dem in Windows integrierten Explorer kann dann und wann ganz schön nervig sein, viel zu wenig Funktionen bietet dieses Bordmittel an. Wie es einfacher und schneller, insgesamt also besser geht, zeigt muCommander.

Wer unter Windows eine Datei von einem Ordner in den anderen verschieben möchte, muss mehrere Arbeitsschritte auf einmal durchführen. Kopieren im einen Ordner, einfügen im anderen, und dann zurück in den ersten Ordner, um die entsprechende Datei dort zu löschen, schließlich benötigt man sie ja nicht doppelt im System. Besonders dann nicht, wenn es etwa um Videodateien geht, die jede Menge Speicherplatz wegfressen. Mit dem kostenlosen Download muCommander könnt ihr euch den Großteil dieser Arbeitsschritte nun sparen.

Einfacher geht es eigentlich nicht

Denn das Dateimanagement-Tool arbeitet mit einem zwar simplen, aber dennoch intelligenten Trick, indem der User ganz einfach einen Zweifenster-Look angeboten bekommt, ähnlich wie bei der Freeware FreeCommander. Das ermöglicht es euch, mehrere Ordnerinhalte parallel im Blick zu haben und vor allem, die gewünschten Dateien unter einer einzigen Oberfläche von Ordner X nach Ordner Y zu verschieben. Einfacher geht’s eigentlich nicht.

muCommander Programmfenster

Dem herkömmlichen Explorer deutlich überlegen

Die Freeware muCommander kann aber noch mehr, indem sie etwa ein virtuelles Dateisystem etabliert, das mit den tatsächlich auf eurem Rechner angelegten Partitionen zusammenarbeitet. Zudem erstellt das Programm mühelos Formate wie GZip, BZip2, RAR, ISO, TAR, LST oder Deb. Zur Nutzung von muCommander solltet ihr allerdings das Java Runtime Environment auf Ihrem PC installiert haben. Auf der Homepage des Herstellers finden sich übrigens auch Downloaddateien für Mac- und Linux-Systeme sowie eine portable Version des Tools.

zum Hersteller von

Weitere Themen: Maxence Bernard

muCommander Download auf deinem Blog verlinken!

muCommander downloaden
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
GIGA Marktplatz